Jost van Dyke



Die Insel Jost van Dyke wurde nach einem früheren holländischen Piraten und Siedler benannt. Es ist die kleinste der „größeren“ Inseln der British Virgin Islands. Nur 8 Quadratkilometer groß und weniger als 300 ständige Einwohner. Wir sind seit Dienstag, 18.04.2017, hier. Wir haben zuvor einige schöne Tage mit der Crew der Step by Step 2 im North Sound und auf Anegada verbracht.

Wir ankern vor dem Inselort Great Harbour. Alles hier ist sehr beschaulich. Die Uhren ticken deutlich langsamer als daheim.

Der örtliche Tauch- und T-Shirt Shop.

Die Hauptstraße des Orts.

Die Kirche.

Der Strand.

Das Polizei- und Zoll-Gebäude.

Die Schaukel.

Endlich fotografieren wir eine Schildkröte. Es ist schwer, die netten Tiere aufs Bild zu bekommen, da sie immer nur kurz zum Luftholen auftauchen. Auch wenn wir schon viele gesehen haben, freuen wir uns immer wieder, eines dieser freundlichen Tiere zu sehen. Alle großen Wasserschildkröten sind stark bedroht und wir hoffen sehr,  dass die Schutzprogramne anschlagen.

Mit der Crew der Mango, die wir hier treffen, besprechen wir die Rückfahrt nach Europa. Die Mango möchte auch im Mai wieder nach Europa starten und wir hoffen, uns auf den Azoren wieder zu treffen.

Wir werden am 01.05.2017 in die Marina Nanny Cay auf den British Virgin Islands gehen. Hier werden wir die anderen 25 Yachten der „ARC Europe“ treffen und uns gemeisam auf die Atlantiküberquerung vorbereiten, die am 6. Mai starten soll.

Natürlich denken wir schon oft an unsere zweite Atlantiküberquerung. Aber wir haben ja noch ein paar Tage Zeit und wir fühlen uns besser vorbereitet als beim ersten Mal. Die nächsten Tage wollen wir noch das gemütliche Inselhüpfen auf den BVI’s in vollen Zügen genießen und dann das grosse Abenteuer Atlantik starten.

Ein Gedanke zu „Jost van Dyke“

  1. Wahnsinn!! Gestehe ja, ich habe mich lange nicht mehr über Euren
    aktuellen Standort informiert, aber beim Anblick dieser Bilder
    wachsen die Sehnsucht und der Neid.
    Ich hoffe, dass die weiteren Stationen ohne große Komplikationen
    angesteuert und erreicht werden und drücke die Daumen für eine
    problemlose Fortsetzung Eurer Fahrt…
    Liebe Grüße aus Köln….
    P.

Kommentare sind geschlossen.