Schreck in der Abendstunde

Gestern abend, die Familie guckte grade gemeinsam einen Film an, gab es einen lauten Knall: das Großsegel hat sich verabschiedet.

Das Schothorn – der Befestigungspunkt des Achterliekstreckers am achternen Ende des Segels – ist abgerissen. Das ist ein massives Metallteil. Kann nicht von uns genäht werden. Wir haben das Segel eingerollt und gesichert.
Wir segeln also mit der Genua weiter. Im Hellen wollen wir schauen, ob wir doch eine Notreparatur hinbekommen. Wenn nicht, bleibt es bei der Genua (langsam).