Isla Salvora

Am 19.8. verlassen wir Riveira und machen uns auf zur Isla Salvora.

IMG-20160823-WA0007
Von Doro haben wir den Tipp bekommen,  die Illas Cies zu besuchen (danke!). Das ist eine Inselgruppe,  die zum Parque Nacional Maritimo Terrestre das Illas Atlanticas de Galicia gehört und unter besonderem Schutz steht. Es darf nur mit besonderer Genehmigung geankert.werden. Die Genehmigung können wir uns bequem online besorgen. Die Illas Cies sind am Wochenende schon belegt,  weshalb wir uns eine Ankergenehmigung für die Isla Salvora für eine Nacht besorgen,  dann das Wochenende mit unseren Freunden von der Step by Step in Bayona verbringen und danach zurück zu den Illas Cies fahren wollen.

20160820_125252
Die Isla Salvora,  am Anfang der Ria Arousa gelegen,  ist ein echtes Highlight. Hier ist es richtig einsam. Es gibt ein paar Tagesankerlieger,  die abends verschwinden und einige Touristen,  die morgens von einer Fähre ausgespuckt und abends wieder eingesammelt werden.

IMG-20160823-WA0005 Es gibt nur einen Pfad zum Leuchtturm,  der begangen werden darf,   der Rest ist den Möwen vorbehalten. Die Insel hat zwei feste Einwohner,  den Leuchtturmwärter und den Naturschutzwart, mit dem wir plaudern. Außerdem sind derzeit noch Frau und Baby des Naturschutzwartes und 8 Praktikanten da,  die wahrscheinlich Möweneier zählen und ähnliches.

IMG-20160823-WA0006 Und es gibt Möwen,  Möwen und Möwen. Außerdem ein paar Kormorane,  Kaninchen und Pferde.

Wir sind begeistert!  Genau so haben wir uns unsere Ankerplätze vorgestellt.

20160820_125504

Nachts liegen wir alleine in der Bucht,  erfreuen uns am Vollmond und dem Licht eines Leuchtturmes. Nachdem bei beginnender Ebbe einige wirklich bedenkliche Felsen aufgetaucht sind,  haben wir uns für die Nacht deutlich weiter vom Ufer verholt. Und trotz ziemlich viel Schwell verbringen wir eine geruhsame Nacht vor Anker.

20160820_125517

Der nächste Tag bringt schönstes Badewetter,  wobei das Meer mit ca. 16 bis 17 Grad Wassertemperatur sehr gewöhnungsbedürftig ist.

6 Gedanken zu „Isla Salvora“

  1. Boah, was für supertolle Fotos, da wird man nach dem ganzen Stress dann doch belohnt. Toll .
    Weiterhin viel Spass und toi, toi, toi.
    Alles Liebe , Claudia, Peter, Jannis und Leonard

  2. Liebe Familie Schlüter,
    vielen Dank für die Berichte und Bilder, wir freuen uns mit Ihnen über die Reiseerlebnisse. Seit heute sehen wir wieder Schüler auf der Siegburger Straße, habt Ihr die Schulsachen schon ausgepackt, Oskar und Nestor?
    Viele Grüße aus der Anker Apotheke
    Angela Brühl

  3. Hallo Diana ich lese fleißig eure Beiträge und ich finde sie sehr tollBis bald viele grüße euer Robin

  4. Was für traumhafte Bilder!
    Wir verfolgen mit Spannung euren Blog…es ist wirklich schön ein Stück weit mit euch mit zu „reisen“.
    Liebe Grüße aus dem jetzt endlich sonnigen Poll
    Die Fabrys

Kommentare sind geschlossen.